Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Liebe Leserinnen und Leser,

in dieser Woche durften wir in Mainz die zentrale Feier zum Tag der Deutschen Einheit ausrichten. Beim Bürgerfest in Mainz hat sich Rheinland-Pfalz als vielfältiges, modernes und zukunftsgewandtes Land präsentiert.

Der 3. Oktober ist für alle Deutschen ein Tag der Freude und des mahnenden Erinnerns. Die historischen Ereignisse, durch die die deutsche Wiedervereinigung herbeigeführt wurde, sind Beleg für die Kraft des Willens nach Freiheit, Demokratie und Rechtstaatlichkeit. Vor 27 Jahren hat die friedliche Überwindung der innerdeutschen Teilung eine politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Transformation in Deutschland ausgelöst. Heute erleben wir erneut eine Transformation der politischen Landkarte in Deutschland und Europa. Erneut ist es an Demokratinnen und Demokraten, die innere Einheit Deutschlands zu bewahren. In seiner bemerkenswerten Rede zum Einheitstag beschrieb unser Bundespräsident Frank Walter Steinmeier das Auseinanderdriften unserer Gesellschaft als Riss, der durch unser Land geht. Es gebe etwas zu tun in Deutschland, wie Steinmeier weiter sagte. Und zwar mehr, als sich aus Statistiken und Wachstumskurven ablesen lässt.

Die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit am 2. und 3. Oktober in Mainz sind ein würdiger Höhepunkt der rheinland-pfälzischen Bundesratspräsidentschaft. Das Motto unserer Ministerpräsidentin und Bundesratspräsidentin Malu Dreyer „Zusammen sind wir Deutschland“ hat die rheinland-pfälzische Bundesratspräsidentschaft geleitet. Es ist zugleich Appell an alle Bürgerinnen und Bürger, für ein gemeinsames Miteinander, für Freiheit, Toleranz und Weltoffenheit in unserem Land einzutreten und unsere Demokratie jeden Tag aufs Neue mit Leben zu füllen.


Ihr


Alexander Schweitzer
Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz

25. Todestag von Willy Brandt
Alexander Schweitzer im Gespräch mit Brigitte Seebacher

Am 8. Oktober 2017 jährt sich der Todestag von Willy Brandt zum 25. Mal. Im Gespräch mit der Witwe des ehemaligen Bundeskanzlers, Brigitte Seebacher, wird der SPD-Fraktionsvorsitzende Alexander Schweitzer an diesem Tag bei der Gedenkveranstaltung des Willy-Brandt-Forums in Unkel an die herausragende Persönlichkeit Willy Brandt erinnern. Weiterlesen

Globalisierung
Alexander Schweitzer in Peking

Vom 12. bis 13. Oktober nimmt Alexander Schweitzer am "5. Deutsch-Chinesischen Akademischen Forum" der Bonner Akademie für Forschung und Lehre praktischer Politik (BAPP) in Peking teil. Die Konferenz findet in diesem Jahr zum Thema „Globalisierung und De-Globalisierung“ statt.

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

SPD-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz
Martin Haller
Kaiser-Friedrich-Straße 3
55116 Mainz
Deutschland

061312083226
kontakt@spd.landtag.rlp.de